Suche

1 Woche Urlaub im Elbsandsteingebirge

Bild 1
Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6
Bild 7
Bild 8
Bild 9
Bild 10
Bild 11

Angebots-ID:

335

Ort:

Sebnitz/Sächsische Schweiz

Übernachtungen:

7 Nächte

Besonderheiten:

6x 2-Gang-Halbpension am Abend & Frühstücksbuffet

Personen:

2 Personen

Originalpreis:

700,00 €

Startpreis:

350,00 €

Gebotsstand:

501,00

Höchstbieter:

Staschi

Auktionsende:

11.11.2018
19:45:30 Uhr

Gebotsverlauf
Alle Angebote des
Anbieters


Angebotsbeschreibung

1 Woche Urlaub im Nationalpark Sächsisch-Böhmische Schweiz für 2 Personen

 

  • Regulärer Preis: 700 €
  • 7 Übernachtungen für 2 Personen im Zweibettzimmer
  • 7x Frühstücksbüffet
  • 6x 2-Gang-Halbpension am Abend
  • PKW-Stellplätze und WLAN kostenfrei vorhanden
  • Reisezeitraum April bis Dezember 2019 (nicht möglich an Feiertagen und im September)

 

Herzlich Willkommen in der Seidenblumenstadt Sebnitz! Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag und genießen Sie gemütliche Tage in der Sächsischen Schweiz!

Unser kleines 3-Sterne-Hotel in der Seidenblumenstadt Sebnitz, in einer der reizvollsten Landschaften Sachsens am Nationalpark Sächsisch-Böhmische Schweiz, ist ein idealer Ausgangspunkt zu Ausflügen in das Elbsandsteingebirge oder in die Böhmische Schweiz.

Schon mal unter Brücken geschlafen? Wir machen es möglich! Unser Hotel ist unter einer Brücke der so genannten Sächsisch-Böhmischen Semmeringbahn gelegen, die auf touristisch interessanter Strecke über 23 Brücken und durch 7 Tunnel nur tagsüber zur autofreien Erkundung unserer Gegend einlädt.

Auch die Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe erleichtert die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel. Als Nationalparkpartner haben wir alle Informationen dafür im Haus.

Für Wanderungen, Spaziergänge und Besichtigungen ist reichlich Prospekt- und Kartenmaterial vorhanden, aus eigener Erfahrung können wir Sie zu unserer Gegend ausführlich beraten.

Unser über 135 Jahre alter familiengeführter Gasthof bietet den Pensionsgästen den besten Ausgangspunkt das Elbsandsteingebirge mit der weltbekannten Bastei, der Festung Königstein und der Felsenbühne Rathen zu entdecken. Beim Wandern, Klettern oder Mountainbiken erleben Sie sonnige Felsen, Wald und Wiesen, idyllische Dörfer und abgelegene Schluchten. Direkt in unserer Kleinstadt können Sie die Kunstblumenmanufaktur, das Heimatmuseum mit dem Afrikahaus, das Modelleisenbahnmuseum, den Urzeitzoo, den Hochseilgarten am Naherholungsgebiet Forellenschenke mit Minigolf und Kneippanlage besichtigen. Auch die Elbe mit dem Elberadweg und der Dampfschifffahrt und den Wassersportmöglichkeiten, wie Kanu- und Bootstouren liegt in unmittelbarer Nähe. Nur kurze Fahrt entfernt sind Bautzen mit Wasserkunst und historischer Altstadt, Burg Stolpen, Zittau, Görlitz und natürlich Dresden mit Frauenkirche, barockener Altstadt, Zoo und dem weltberühmten Zwinger.

Möchten Sie Ihren Urlaub erholsamer, dann gönnen Sie sich eine Auszeit und entspannen Sie sich bei den Wellnessangeboten der Erlebnisbäder der Region. In Sebnitz das Kräutervitalbad, in Bad Schandau (auch bekannt durch das Nationalparkzentrum) die Toscana-Therme oder in Neustadt das Mariba. Natürlich können Sie auch einfach Pause vom Alltag machen, in unserem Wintergarten (bei kühlem Wetter mit Kamin) oder auf der Sonnenterrasse sitzen, in der Raucherlounge im Sandsteingewölbe relaxen, unsere leckeren Speisen genießen und in den komfortablen Zimmern in bequemen Betten mal richtig ausschlafen.

1986/87 bauten wir das ehemalige "Sommers Gasthaus" zu unserer "Brückenschänke" um, 1993 folgte das Hotel, 1998 der Wintergarten, 2005 der Kamin, 2007 die Terrasse, 2009 die Raucherlounge, 2015 die 3-Sterne-Klassifizierung des DEHOGA und die Nationalparkpartnerschaft und 2016 die Mitgliedschaft bei Landscha(f)t Zukunft mit dem Vertrieb und der Verarbeitung regionaler Produkte www.gutes-von-hier.de, 2018 die Umweltauszeichnung des DEHOGA in Gold.

Noch mehr zu Haus und Familie:

Unsere Brücke wurde 1875 als Teil der so genannten "Sächsischen Semmeringbahn", der Eisenbahnstrecke von Sebnitz nach Bad Schandau von italienischen Bauleuten errichtet, deren Nachfahren noch heute in Sebnitz leben. Die Erbauer unseres Hauses, Gustav und Maria Schulze wanderten 1889 nach Texas aus, wo ihre Nachfahren bis heute leben und ab und zu auf Besuch nach "Old Germany" kommen. Unseren Wintergarten haben wir als Freunde des Afrikahauses Sebnitz im afrikanischen Stil eingerichtet. Die Vorfahren des Chefs stammen aus Frankreich und dem Elsass und kamen über das Sudetenland hierher, die der Chefin aus dem Oberland und der sorbischen Lausitz. Unsere Tochter Katharina lernte und arbeitete schon in Chile, Ägypten und Indien und lebt nun wieder hier mit unseren Enkeltöchtern Johanna, Clara und Victoria. Die Geschäftsnachfolge ist hoffentlich gesichert, jedenfalls ist es unser Glück! Unsere Wahltochter Ramona wuchs in Namibia auf und forscht nun nach dem Studium für ihre Doktorarbeit in Österreich, wo sie auch ihren Ehemann gefunden hat und mit ihm und der kleinen Tochter Freya am schönen Wolfgangsee lebt.

So ist dieses Gasthaus eben nicht nur eine Schänke neben einer Brücke sondern ein Ort, der Brücken schlägt zwischen Kontinenten und Menschen. Wir hoffen, dass es Ihnen bei uns schmeckt, dass Sie sich wohl fühlen, uns weiterempfehlen und gern wiederkommen.

Ihre Familie Motz (der Chef Andreas kocht und die Chefin Barbara bedient im Restaurant) mit Küchenchefin Sylke Börner, die uns schon ein Vierteljahrhundert treu begleitet und den Hotelmitarbeitern.

 

Weitere identische Angebote

ID-Nr. Preis Auktionsende
334 Zuschlag: 553,00 € 11.11.2018 - 20:02:59 Uhr Zum Angebot

Anbieter

Anbieter: Hotel und Restaurant Brückenschänke
Adresse: Schandauer Str. 62
01855 Sebnitz
Telefon: 035971/57592
Fax: 035971/57593
Homepage: www.brueckenschaenke-sebnitz.de
E-Mail: brueckenschaenke@t-online.de
Angaben des Anbieters