Radreise: Kärnten Seen-Schleife Ost

bild 0
bild 1
bild 2
bild 3
  • Ort: Kärnten
  • Datum: 18.06. - 11.09.2022
  • Reisedauer: 5 Nächte
  • Personen: 1
  • Besonderheiten: Getränke, Kurtaxe und alle Extras
  • Region: Österreich
Angebots-ID: 137
- Angebot endet in -
TAG
STD.
MIN.
SEK.
00
00
00
00
Gebotsstand:
321,00 €
Startpreis: 299,00 €
Originalpreis: 598,00 €
Endet am 08.05.2022, 21:40:09 Uhr
Höchstbietender: diver
Gebotsverlauf
Angebot teilen

Radreise: Kärnten Seen-Schleife Ost
Faaker See, Klopeiner See, Wörthersee, Keutschacher See und Ossiacher See

BESCHREIBUNG

Die Kärnten Seen-Schleife ist eine Radtour zu den schönsten Seen Kärntens. Vorbei an blauen und türkisen Seen, begleitet von einer Hügel und Berglandschaft besticht die Route durch eine abwechslungsreiche Landschaft. Der mediterrane Einfluss im Süden Österreichs macht Radfahren von April bis Oktober zum Genuss. Diese Radreise ist eine Variante der „Kärnten Seen-Schleife: Genusstour“. Abschnitte mit starken Steigungen oder auf Straßen gibt es in dieser Tour nicht. Die Radreise führt Sie, ausgehend von Villach – der Rad-Hauptstadt Kärntens – zum Faaker See, an den Klopeiner See und über die Landeshauptstadt Klagenfurt an den Wörthersee oder das Keutschacher Seental zurück nach Villach und abschließend rund um den Ossiacher See.

CHARAKTER DER STRECKE

Die Radtour führt vorwiegend auf gut ausgebauten Radwegen, sehr oft direkt entlang der Seeufer. Die Strecke ist vorwiegend flach, in wenigen Abschnitten leicht hügelig. Diese Radreise ist auch für Familien mit Kindern ab 8 Jahren geeignet.

STRECKENVERLAUF DETAILLIERT


UNSER TIPP: Kombinieren Sie die Touren „Kärnten Seen-Schleife: West“ und „Kärnten Seen-Schleife: Ost“ zu einer entspannenden 10-Tages-
Tour durch die Kärntner Seenwelt.

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise zum Ausgangshotel in Villach. Parkplatz in Hotelnähe vorhanden.

2. Tag: Villach – Faaker See – Rosegg / Mühlbach (ca. 35 – 40 km)
Sie starten in Villach und durch die Kleinstadt hinaus führt der Weg Richtung Faaker See. Er ist der Smaragd unter den Kärntner Seen, nicht sehr groß, aber sehr warm und türkis wie die Karibik. Sie umrunden den See vom Süden nach Osten und fahren dann an den Drauradweg, der Sie an Ihr Etappenziel bringt.

3. Tag: Rosegg / Mühlbach – Klopeiner See (ca. 55 – 65 km)
Heute geleitet Sie Ihre Fahrradtour in Kärnten durch das landschaftlich reizvolle Rosental. Während der Radreise am Drauradweg bietet sich die eine oder andere Möglichkeit für einen Abstecher sportlicher oder kultureller Art. Im Feistritzer Stausee können Kanutouren unternommen werden. Das Büchsenmacher- und das Carnica-Bienenmuseum in Ferlach geben einen Einblick in die Geschichte dieser Region. Die Tscheppaschlucht ist 1,2 km lang und beeindruckt durch schroffe Felsen und den 26 m hohen Tschauko-Wasserfall. Ihre heutige Radtour am Drauradweg (vom ADFC mit 5 Sternen ausgezeichnet) verläuft hier größtenteils flach, oft direkt an der Drau und durch unberührte Natur bis an den Klopeiner See, einem der wärmsten Badeseen in Kärnten.

4. Tag: Klopeiner See – Klagenfurt – Velden über Nordufer Wörthersee (ca. 45 km) oder alternativ Keutschacher Seental (ca. 50 km) Eine Runde um den Klopeiner See sollte nicht fehlen, bevor Sie dann entlang des Völkermarkter Stausees und über Grafenstein zurück
Richtung Klagenfurt radeln. Die Tour ist gemütlich, der Weg führt flach direkt in die Landeshauptstadt Kärntens. Das Städtchen ist überschaubar, der mittelalterliche Kern sehr schön mit gut erhaltenen Häusern und heute Zentrum des Lebens der Stadt. Einen Bummel um den alten und neuen Platz wo der Lindwurm als Wahrzeichen steht sollten Sie in jedem Fall machen. Danach radeln Sie entlang des Lendkanals raus aus der Stadt direkt zum Ufer des Wörthersees. Sie haben nun die Wahl: Entweder über den Radweg am Nordufer des Wörthersees durch die bekannten Badeorte oder durch das naturbelassene Keutschacher Seental mit vier weiteren Seen. Beide Varianten sind reizvoll und führen am Etappenziel zusammen. Sollten Sie mehr Zeit in Klagenfurt verbringen wollen, können Sie die Strecke am Wörthersee auch durch eine Zugfahrt bzw. mit einem der Wörtherseeschiffe verkürzen (Tickets nicht inkludiert).

5. Tag: Velden – Ossiacher See – Villach (ca. 50 km)
Der erste Abschnitt führt Sie heute entlang des Drauradwegs zurück, am Silbersee vorbei, Richtung Villach. Kurz vor Villach zweigen Sie zum Ossiacher See ab, wo Sie schon bald die Burgruine Landskron erblicken, welche hoch oben über dem Land thront. Idyllisch
eingebettet in die umliegende Bergwelt begrüßen Sie einladende Badeorte. Sie radeln vorbei am romantischen Stift Ossiach und durch das Bleistätter Moor. Die dunkelgrüne Farbe des Wassers ist etwas Besonderes. Sie umrunden den Ossiacher See und fahren dann nach Villach zurück – dem Ausgangsort Ihrer Genuss-Radreise „Kärnten Seen-Schleife: Ost“.

6. Tag: Abreise
Individuelle Abreise oder Möglichkeit zur Verlängerung.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Reiseform: individuelle Einzelreise
Gesamtdauer: 6 Tage / 5 Nächte
Gesamtstrecke: ca. 200 – 210 km
Ausgangspunkt: Villach


ANREISE

Mit dem Auto: Villach ist über die Autobahnen A2, A10 oder A11 (je nach Herkunftsort) einfach zu erreichen.
Mit der Eisenbahn: Gute Anreisemöglichkeiten mit der Bahn nach Villach. Fahrpläne finden Sie auf www.deutschebahn.de, www.oebb.at oder www.trenitalia.com.
Mit dem Flugzeug: Flughäfen Klagenfurt, Salzburg und Ljubljana. Von allen drei Orten gibt es gute Verbindungen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn, Bus) nach Villach.


UNTERKUNFT

Ausgewählte Hotels der 3***- und 4****-Kategorie // Achtung: Kurtaxe, soweit fällig, vor Ort zu bezahlen.

PARKMÖGLICHKEIT

Je nach Anreisehotel kostenloser, unbewachter Parkplatz entweder direkt beim Hotel oder in Hotelnähe // Öffentliche Parkgarage zum Preis von ca. € 35,00 / Woche. // Vorreservierung der Parkplätze / Garagen nicht möglich; zahlbar vor Ort.

 

LEIHRÄDER

21-Gang Damen- / Herrenfahrrad // E-Bike (Unisex-Modell, 500-Watt-Batterie, bis 100 km ausreichend)

 

INKLUDIERTE LEISTUNGEN

• Übernachtung in ausgewählten Hotels der 3***- / 4****-Kategorie
(Achtung: Unterkünfte nicht alle in direkter Seelage!)
• Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
• Am Anreisetag steht unser Service-Team für Fragen und Radausgabe
vor Ort zur Verfügung.
• Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel, GPS-App
• Bestens ausgearbeitete Routenführung
• Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten, Streckenbeschreibung,
Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
• Telefonische Servicehotline für die Dauer der Radreise

 

NICHT INKLUDIERTE LEISTUNGEN

• Anreise zum Startpunkt der Tour
• Rückfahrt am Ende der Tour
• Getränke, Kurtaxe und alle Extras
• Mittagessen, Abendessen
• Nicht genannte Eintritte
• Nicht genannte Zug- und Schiffstickets
• Radverleih und Reiseversicherung
• Alles nicht ausdrücklich unter dem Punkt
„Inkludierte Leistungen“ genannte

TERMINE

ANREISE
Jeden Samstag und Sonntag: 26/04/2022 (erster Starttermin) bis zum 04/10/2022 (letzter Starttermin)
Zusätzlich jeden Mittwoch: 22/06/2022 bis 07/09/2022

SPERRTERMINE (keine Anreise möglich!)
22/05/2022 bis einschließlich 25/05/2022 // 31/07/2022 bis einschließlich 03/08/2022 // 04/09/2022 bis einschließlich 07/09/2022

SONDERTERMINE
Ab 5 Teilnehmern auf Anfrage möglich!

 

Buchbar vom 18.06.2022 bis zum 11.09.2022 für 1 Person im DZ 

FUNATravel GmbH
Bahnhofsplatz 2
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Telefon: +43 677 626 427 60
E-Mail: marketing@alps2adria.info
https://alps2adria.info/
Angaben laut Tmg.